leer
leer

Mandel-Sahne-Peeling für weiche, zarte Haut

             

PeelingRezept: Sie brauchen 1 Esslöffel fein gemahlene Mandeln, 1-2 Esslöffel Sahne. Verrühren sie beides zu einer cremigen Paste.

Die Mischung wird mit kreisenden Bewegungen auf die gereinigte Haut aufgetragen. Danach mit Wasser abspülen.

Ihr Vorteil: Die kleinen Mandelteilchen rubbeln alte Hautzellen weg. Sie wirken wie eine Massage, regen die Durchblutung an. Die Sahne spendet reichlich Feuchtigkeit - ideal für graue Haut.

 

 

 

Procurves Plus

 

Peeling-Rezepte: "Feuchtigkeits-Maske für einen frischen Teint!

MandelCremes mit Mandelöl sind eine Wohltat für raue Winterhaut. Der Pflegeklassiker steckt voller ungesättigter Fettsäuren und Vitamin E, die rückfettend und glättend wirken.

Sieht der Teint grau aus, helfen Peelings und Masken mit Mandelkleie, lose Hautschüppchen sanft zu entfernen.

Rezept I: 2 TL Mandelkleie (Apotheke) mit 10 Tropfen Zitronensaft und 1 Eiweiß mischen, aufs Gesicht streichen, für 10 Minuten einziehen lassen und danach abwaschen.

Die beste Sofort-Hilfe bei müder Haut!

Rezept II: Eine Tasse Hafermehl mit je 2 EL Honig und Joghurt und 1 TL Weizenkeimöl verrühren. Die Masse sanft auf Gesicht und Hals einreiben und leicht massieren. Mit lauwarmem Wasser abwaschen. Anschließend mit einer Feuchtigkeitscreme eincremen.

Peeling-Rezepte: "Griess für eine glatte, streichelzarte Haut"

Gries PeelingEin selbstgemachtes Peeling lässt abgestorbene Hornschüppchen verschwinden. Die Haut wird glatter, kann besser atmen und sieht rosiger und rein aus.

Rezept I: Mixen Sie sich Ihr Peeling selbst! Einfach Grieß mit Oliven- oder Sonnenblumenöl vermischen und dann vorsichtig Gesicht und Körper in kleinen kreisenden Bewegungen massieren.

Rezept II: Mischen Sie 5 EL Meeressalz, 4 EL Sahne und 2 Tr. Rosengeranie. Die Haut sanft damit einmassieren (10 Minuten). Dann abspülen. Das macht die Haut zart und weich.

 

 

mehr Sexlust für Frauen
Video - Fruchtsäurpeeling

MeersalzpeelingTipp: Bei fettiger Haut sollten Sie auf das Öl verzichten. Auch ein Salzpeeling wirkt Wunder. Massieren Sie die nasse Haut vorsichtig mit einer Hand voll Speisesalz.

Peeling-Abstände: Grobporige Mischhaut alle sieben Tage, feinporige Haut alle drei Wochen und trockene Haut einmal im Monat peelen. Finger weg von Sand - Peelings – zu scharfkantig.

 

 

 

 

 

Peeling-Rezept: "Durchblutungsfördernd und gegen rauhe Haut"

GrapefruitGegen Reibeisenhaut an Po, Beinen und Armen hilft ein straffendes Peeling!

Rezept: Saft ½ Grapefruit mit 40 g Salz aus dem Toten Meer (Apotheke) und 3 EL Sonnenblumenöl.

Anwendung: Massieren Sie die Problemzonen 3 Minuten damit, dann abduschen. Entfernt lose Hautschüppchen supersanft, kurbelt die Durchblutung an und pflegt.   

 

Proactol Plus Abnehmen

 

Peeling-Rezept: "Gegen Cellulite und vorzeitige Hautalterung"

Ingwer gegen CelluliteIngwer strafft das Bindegewebe und verleiht ihrer Haut einen jugendlichen Teint!

Rezept: 1 Stück Ingwer klein hobeln, durch ein Geschirrtuch pressen, Saft auffangen.

Dann einen feuchten Naturschwamm in den Saft tunken und die Problemzonen mit kreisförmigen Bewegungen abreiben entschlackt das Bindegewebe.

 

Abnehmen wie die Stars


leer
leer
:
: