leer
leer

Antlitz Diagnose - frühzeitig Krankheiten am Gesicht erkennen!

             

Blick in den SpiegelAntlitz – Diagnose ist ein bewährtes Mittel, um früh Krankheiten zu erkennen. Durch die Früherkennung lässt sich mit gezielter Ernährung oder einer Umstellung der Lebensumstände vielen Krankheiten sehr erfolgreich vorbeugen.

Allerdings kann die Diagnose nur Hinweise auf ein Leiden geben, niemals Beweise. Im Zweifel also lieber einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen.

 

 

Procurves Plus

 

Diese Krankheiten lassen sich an den Augen ablesen:

AugeBräunliche Augenschatten deuten in der Regel auf eine Leberfunktionsstörung hin. Zur Stärkung können Sie Mariendistel oder Bittertropfen (Apotheke) einnehmen. Überprüfen Sie Ihren Alkoholkonsum und verzichten Sie auf fettreiche Speisen.

Tränensäcke mit einer deutlichen Schwellung – meist rötlich bis lila gefärbt – können Hinweise auf eine beginnende Nierenerkrankung sein. Lassen Sie Ihren Arzt eine Blutuntersuchung machen.

 

  • Sind die inneren Augenwinkel dunkel gefärbt, dann kann eine Menstruationsstörung vorliegen. Helfen kann da Frauenmanteltee aus der Apotheke.

  • Herabgesunkene Augenlider sind häufig ein deutliches Zeichen für einen gestörten Mineralhaushalt. Achten Sie auf ausgewogene Ernährung und fragen Sie nach einem Mineralstoffpräparat in der Apotheke.

 

 

Was der Mund über unsere Gesundheit verrät:

  • Lippen blassSind die Lippen blass, liegt häufig ein Durchblutungsmangel vor. Tipp zur Selbsthilfe: Trinken Sie öfter mal rote Säfte, z.B. Johannesbeere. Sie sind reich an Vitaminen und regen die Blutbildung an.
  • Rissige, gerötete Lippen deuten auf eine Verdauungsstörung hin. Stellen Sie Ihre Nahrung auf ballaststoffreiche (Vollkornbrot) und fettarme Kost (viel Gemüse) um, trinken Sie ausreichend – mindestens 2 Liter pro Tag.

 

 

  • Gerötete Mundwinkel sind oft ein Zeichen für einen übersäuerten Magen. Häufigste Ursache dafür: Stress. Gönnen Sie sich hin und wieder eine Auszeit. Nützlich sind auch Basen-Tabletten (ca. 8 €) aus der Apotheke.

 

Abnehmen wie die Stars

 

Dieses Ohren - Syptome schließen auf eine mögliche Krankheit!

blasse Ohren SignalAn blassen Ohren erkennt man häufig eine Kreislaufschwäche. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung. Neben viel Eisen (fettarmes Fleisch, Eier, grünes Blattgemüse) ist Vitamin C (Zitrusfrüchte) wichtig – es unterstützt die Eisenaufnahme aus der Nahrung.

Ist der obere Ohrenrand eingerollt und anliegend, liegt oft eine Belastung der Schilddrüse vor. Tipp: Sorgen Sie für ausreichend Jod (z.B. jodiertes Salz, Seefisch) und viel Vitamin A (Tomaten, Karotten, Spinat) in der Nahrung.

 

  • Für glänzende Ohren kann ein Mineralstoffmangel verantwortlich sein. Überprüfen Sie Ihre Essgewohnheiten: Achten Sie auf gesunde Nahrung, streichen Sie Chips oder Cola. Mineralstoff-Brausetabletten (Apotheke) sind in diesem Fall sehr empfehlenswert.

Rote Wangen oder tiefe Falten an den Wangen?
  • rote Wangen ursacheRote Wangen sind häufig ein Zeichen für Hypertonie, also erhöhten Blutdruck. Hier können Heilkräuter wie Mistel (als Fertigpräparat aus der Apotheke) oder Weißdorn (als Tee aus Blüten und Blättern) helfen. Weißdorntee: 2 TL auf eine Tasse, heiß überbrühen, 20 Minuten ziehen lassen. Täglich 3 Tassen trinken.
  • Tiefe, gerötete Falten von der Nase zu den Mundwinkeln (Nasolabial) deuten auf Herz-Kreislauf-Krankheiten hin. Damit sollten Sie einen Arzt aufsuchen!

 

  • Steil gestellte Faltungen schlagen bei Nierenproblemen Alarm. Maßnahme: Regen Sie die Nierenleistung an und legen Sie Saft-, Rohkost- oder Gemüsetage ein.

 

 

 

Eine rote oder geäderte Nase, könnte auf eine Krankheit schließen!

geäderte rote NaseFür eine rot geäderte Nase ist oft ein zu hoher Blutdruck verantwortlich. Achten Sie auf fettarme Kost, erhöhen Sie die Natrium- und Kalziumzufuhr – entweder durch viel frisches Obst und Gemüse oder durch Tabletten.

Ein sichtbarer Nasensteg deutet auf Unterleibsprobleme hin, heftige Regelblutungen etwa oder Myome (gutartige Geschwüre der Gebärmutter).

 

Tipp: Bei Regelschmerzen hilft Mönchspfeffer (ca. 8 €, in der Apotheke).

  • Die rote Nasenspitze kann ein Hinweis auf eine Entzündung der Magenschleimhaut (Gastritis) sein. Zu empfehlen sind hier Bitterstoffe (z.B. Tausendgüldenkraut), die bei Erschöpfung kräftigend auf den Magen wirken.

 

Unique Hoodia

 

Die wichtigsten Krankheits-Merkmale der Zunge
  • rissige Zunge UrsacheWenn die Zunge rissig ist, deutet das auf ein Wundsein der Magenwand hin. Helfen kann in diesem Fall Spitzwegerich-Extrakt (Apotheke): Es überzieht die Schleimhäute mit einem schützenden Film, wirkt reizmildernd.
  • Anzeichen für ein Zwölffingerdammgeschwür ist eine weißlich belegte Zunge im mittleren Drittel. Tipp: Kamillentee und Süßholz (Apotheke) wirken schmerzlindernd, wundheilend und entzündungshemmend.

 

  • Eine glatte und rote Zunge ist häufig ein Zeichen für Blutarmut (Anämie). Mögliche Ursache: Vitamin B12- und Eisenmangel. Auf den Speiseplan gehören nun Fisch und Leber (B12), Vollkorn und grünes Gemüse (Eisen).

 

  • leer
    Effektive Tatooentfernung in drei Schritten. Entdecken Sie jetzt Profade!
  • leer
    Schluss mit hässlichen Krampfadern. Entdecken Sie jetzt Varesil!
  • leer
    Länger JUNG und Attraktiv Aussehen! Entdecken Sie jetzt HGH Energizer
  • leer
    Endlich wieder schmerzfrei Leben. Entdecken Sie jetzt HemaPro!
leer
leer
:
: