leer

Archiv ‘ Behandlung Schiefstand ’

27 Okt
off

3. Auswertung der Zahndiagnose und Zahn-Behandlung

Zahnabdruck rechtsDer Kiefernorthopäde legte mir nach kurzem Einführungsgespräch meinen original Zahnober- und Unterkiefer Gipsabdruck als Einheit vor.

Er erklärte mir kurz und knackig, das meinen Vorstellungen entsprechend nur der Oberkiefer (Störfaktor Frontzahn links) nicht behandelt werden könne.

 Bild rechts: meine rechte Zahnseite (noch eine TOP Verzahnung)

 

Zahnabdruck FrontDie eigentliche Essfunktion könnte durch einen alleinigen oberen Eingriff eingeschränkt werden. Heißt so viel, dass ich Probleme beim Essen bekommen könnte, da die Kiefer nicht mehr sauber aufeinander liegen.

 Bild rechts: Meine störende Frontansicht (Schwerpunkt liegt auf dem Frontzahn)

 

 

Zahnabdruck rechts

Kleinlaut erwähnte er zusätzlich, dass der Aufwand nicht groß genug wäre um Kosten zu decken?! Na das hätte er sich wirklich klemmen können!

Da war ein Stück Vertrauen gleich mal im Keller. Trotzdem, waren er und ich an einer weiteren Behandlung interessiert.

 Bild rechts: meine linke Zahnseite

 

 

Das Set Up (die Endstellung der Zähne), nach der kiefernorthopädischen Behandlung von 2,5 Jahren!
 


 
Endergebnis Set UpEr zeigte mir einen weiteren Gipsabdruck (Set Up); vom Endergebnis. Super sah es aus. Er hatte wieder meine ungeteilte Aufmerksamkeit für sich. Das Set Up ist das Endprodukt der Zahnbehandlung.

Hier konnte ich mir nun eine konkrette Vorstellung davon machen, wie meine Zähne nach der Zahnspangenbehandlung aussehen werden.

Bild rechts: So schön gerade sollen meine Zähne nach der Behandlung sein.

 

 

 

Zahnendstellung links nach Zahnspange

Bild rechts: Die linke Zahnseite , nach der Zahnbehandlung (nur das Set Up)

 

 

 

 

 

 

Zahnstellung nach der ZahnbehandlungBild rechts: Die rechte Zahnseite , nach der Zahnbehandlung (nur das Set Up)

 

 

 

 

 

 

 

Nun kam er trocken und entschlossen zum Erklären der 3 möglichen Behandlungstechniken:

 

    • 1. Den Unterkiefer ausrenken und ein Stück weiter vorne wieder einrenken. So verschwindet das Überbiss, mit welchem ich keine Probleme habe. Und ein Zahn müsse im Oberkiefer gezogen werden um Platz zu schaffen.
    • 2. 2 Zähne oben und einen Zahn unten ziehen!
    • 3. Einen Zahn im Oberkiefer ziehen und im Unterkiefer 5 Zähne (im Frontbereich) jeweils rechts und links 2mm abschleifen.

Zahnspangen KostenDie Zahnspangenbehandlung sollte insgesamt etwa 6000€. kosten Das stockte mir absolut den Atem und ich weigerte mich eine Entscheidung zu treffen.

Jeder den ich diese Alternativen erzählte konnte es kaum glauben, ich selbst auch nicht!

Es war doch sonst alles gesund und ich hatte noch nie Probleme mit meinen Zähnen?! Nur dieser Eine verdammte Frontzahn und dafür alle anderen Zähne belasten?!

Gesagt getan, ich traf eine Entscheidung. Behandlung Nr.3!

Der erste Weg ging zum Zahnarzt meines Vertrauens. Dieser konnte es kaum glauben, einen gesunden Zahn ziehen zu müssen, welcher eine Top Verzahnung mit dem Unterkiefer bildete. Nach langem hin und her diskutieren und ausschweifenden Erklärungen, erklärte er sich willig und zog meinen gesunden Zahn (der vierte von vorne).

Ich sah furchtbar aus mit der riesen Lücke im Frontbereich und das wo ich so eitel bin! Eine Woche später ging es zum Kiefernorthopäden die Spange anlegen und dann begann der ganze ÄRGER!

 

 



leer
leer
:
: